12.07.2016

BACARDI baut sein Sortiment im Superpremium-Segment aus...

Hamilton, Bermuda. Das Familienunternehmen BACARDI hat sein Portfolio im Superpremiumsegment um den namhaften und prämierten BANKS Rum erweitert. Außerdem werden auf dem deutschen Markt Vertriebsaktivitäten des Segmentes gebündelt, in dem man fortan die Single Malt Whiskies wieder selber vertreibt.

Die deutsche BACARDI GmbH strukturiert Ihr Portfolio und Vertriebsaktivitäten neu.
Der Konzern erwarb Ende Juni die Premiumrum-Marke BANKS Rum, genauere Angaben
über die Transaktion wurden nicht bekannt. Die BANKS Range umfasst BANKS 5 Island Rum,
BANKS 7 Golden Age Blend und verschiedene limitierte Editionen. BANKS wird derzeit in den
U.S.A., Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Japan, Portugal, Russland, der Schweiz,
Dänemark, und Singapur vertrieben.
Zudem hat man seit 1. Juli die hauseigenen Singlemalt Whiskies, und Leblon Cachaca wieder
in den eigenen Vertrieb eingegliedert. Die Singlemalt Range umfasst die Marken Aberfeldy,
Aultmore, Craigellachie, the Deveron und Royal Brackla und wurden bisher von der
Kammer-Kirsch GmbH vertreten.
Stephan Tenhaef, Geschäftsführer der BACARDI GmbH, dankt dem Unternehmen für die
hervorragende Arbeit beim Markenaufbau, genau wie Schneider & Levy für das Engagement
betreffend BANKS und Cognac Ferrand in Bezug auf LEBLON.
"Die Auszeichnung mit dem Germany´s Best Whisky International Award 2015 hat gezeigt,
dass die Einführung und Etablierung unserer Whiskymarken durch Kammer-Kirsch sehr
erfolgreich verlaufen sind", so Tenhaef.
Seit 2014 betreute die renommierte Destillerie Kammer-Kirsch in Kooperation mit Bacardi
die Distributionskanäle Fachhandel, Fachgroßhandel, Online-Shops und privat geführte Supermärkte.
Das Single Malt Scotch Whisky Portfolio sowie BANKS Rum und LEBLON Cachaça – beide gehören
seit Juli 2015 zur Bacardi-Gruppe – ergänzen das Sortiment von Bacardi in Deutschland um
weitere erstklassige Marken. „Wir erleben seit einiger Zeit eine große Nachfrage nach
hochwertigen Spirituosen. Die Experimentierfreudigkeit und Lust auf edle Sorten und Geschmäcker
ist ungebrochen“, sagt Tenhaef. „Wir freuen uns deshalb sehr über die neuen
Superpremium-Marken in unserem Portfolio. So können wir die Wünsche unserer Kunden noch
besser bedienen.“

Über die Bacardi GmbH


Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern internationaler
Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige
Tochtergesellschaft von Bacardi Limited, dem weltweit größten
Familienunternehmen der Spirituosenbranche, das international renommierte Spirituosen und
Weine produziert und vermarktet. Das Unternehmen vereint ein Premium Portfolio aus einigen der bekanntesten
Spirituosenmarken, darunter BACARDÍ® Rum, GREY GOOSE® Vodka, BOMBAY SAPPHIRE® Gin,
MARTINI®Vermouth und MARTINI® Prosecco sowie weitere führende Marken. Vor 154 Jahren,
am 4. Februar 1862, in Santiago de Cuba gegründet, stellt das Familienunternehmen Bacardi
seine Marken an 29 Standorten her und verkauft sie in über 160 Ländern. Alle Marken, die in
dieser Pressemitteilung genannt werden, sind Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Sitz
in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited bezeichnet die Unternehmen der Bacardi-Gruppe
einschließlich der Bacardi International Limited.

Mit den Bacardi Limited Global Marketing Principles tritt das Unternehmen für die
verantwortungsvolle Vermarktung und den verantwortungsvollen Genuss von
alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. www.bacardi-deutschland.de
Quelle: Bacardi GmbH
Bildquelle: Banks Rum